Kinderzimmer Ideen

 

Phantastische Ideen für das Kinderzimmer

 

 

Kinderzimmer Vorhang Varianten

Um einem Raum die richtige Atmosphäre zu verleihen, sind Vorhänge und Gardinen sehr wichtig. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern tauchen das Zimmer in warmes Licht. Zusätzlich kann man mit Vorhängen und Gardinen auch Zimmer abdunkeln, wenn kein Roll-Laden oder keine Jalousie vorhanden ist. Auch ein Kinderzimmer Vorhang ist entscheidend für die Gemütlichkeit im Raum. Je nachdem, wie groß Ihre Fenster im Kinderzimmer sind, gibt es unterschiedliche Variante des Vorhangs.

Auch in den Motiven, Designs und vor allem in der Abdunklungs-Qualität bieten die Hersteller unzählige verschiedene Modelle an. Ihr Kleines wird sich sicher über die Vorhänge freuen, der mit bunten Tieren, beliebten Disney-Figuren oder ähnlichem bedruckt ist. Für das Kinderzimmer sollte man stets fröhliche, freundliche Farben und sich mit der Auswahl der Gardinen an der restlichen Einrichtung des Kinderzimmers orientieren.

Ein langer Kinderzimmer Vorhang: Flächengardinen, Fadengardinen und Gardinenschals

Bei sehr großen Fenstern, die bis zum Boden gehen, gibt es drei verschiedene Vorhang-Varianten. Zum einen gibt es Flächengardinen, diese sind vom Material her sehr steif, weshalb sie für einen Kinderzimmer Vorhang nicht besonders gut geeignet sind. Es sei denn, das Fenster befindet sich nicht im Spielbereich des Zimmers. Fadengardinen setzen sich aus mehreren Gardinen-Streifen zusammen und bilden zusammen einen großen Vorhang. Das macht vielen Kindern besonders viel Spaß, man kann sich dahinter verstecken, sie sind aus sehr weichen, fließenden Stoffen hergestellt und werden in tollen Farben und Designs angeboten. Die beliebtesten Motive für den sind Tiere. Vögel, Fische, süße Katzen und Hunde, fragen Sie Ihren kleinen Liebling doch am besten, welcher Vorhang ihm am besten gefallen würde.

Gardinenschals unterscheiden sich von den Fadengardinen vor allem durch die Befestigung. Für einen Gardinenschal braucht man nur eine Holzstange knapp über dem Fenster zu montieren, dort wird dann der großflächige Gardinenschal aufgehängt. Ein solcher Gardinenschal kann auch als Kinderzimmer Vorhang genutzt werden, der abdunkelt. Sie sind aus sehr dickem, stabilem Material gefertigt und lassen nur wenig Licht herein.

Ein kurzer Kinderzimmer Vorhang: Scheibengardinen

Für alle normal-großen Fenster, die nicht bis zum Boden reichen, gibt es auch für das Kinderzimmer süße Scheibengardinen. Diese werden meist in der Mitte des Fensters befestigt und gehen dann bis zur Fensterbank. Gerade im Bereich der Scheibengardinen gibt es viele verschiedene Modelle für das Kinderzimmer. In der Befestigung unterscheiden sie sich nicht voneinander, nur im Design. Es gibt Kinderzimmer Vorhänge in weiß, mit bunten Motiven, in rosa und hellblau, sonnigem Geld und freundlichem Orange. Aber man sollte sie nie zu dunkel wählen, um das Zimmer warm und gemütlich zu gestalten.

Zum Kinderzimmer Shop wechseln

auf vertbaudet.de
R

Gestaltungstipps

R

Kreative Tipps & Ideen

Tolle Kinderzimmer Ideen finden
R

Einrichtungsideen

R

Dekoideen