Kinderzimmer Ideen

 

Phantastische Ideen für das Kinderzimmer

 

 

Gerade wenn Nachwuchs ansteht, fragen sich viele Eltern, wie sie das Zimmer am besten passend gestalten können. Kinder sollen sich im eigenen Zimmer nicht nur wohlfühlen, sondern ausprobieren können und je nach Lust und Laune austoben. Deshalb ist es ganz wichtig, das Kinderzimmer in verschiedene Bereiche einzuteilen und den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Beschäftigung anzubieten. Dabei geht es nicht darum, ein Überangebot an Spielzeug zu schaffen, sondern bewusst ausgewählte Möglichkeiten zum Spielen, Toben und Ausruhen anzubieten.

Das Kinderzimmer ist ein Ort, an dem die Kinder auch mal Spielzeug liegen lassen dürfen, achten Sie deshalb darauf, dass es nicht allzu voll gestellt ist.Kinderzimmer gestalten

Kinderzimmer gestalten

Für Säuglinge

Eltern, die gerade ein Baby bekommen haben, müssen sich bei der Ausgestaltung des Kinderzimmers noch voll und ganz auf den eigenen Geschmack verlassen. Dennoch gibt es beim Kinderzimmer gestalten den ein oder anderen Trick. Babys nehmen schon nach wenigen Monaten sehr viel von Ihrer Umwelt wahr, weshalb das Baby-Zimmer aufregend und abwechslungsreich gestaltet werden sollte.

Babys fühlen sich besonders in warmen Farben wohl, wenn Sie das Kinderzimmer gestalten, können Sie beispielsweise ein freundliches Orange, ein warmes Rot oder ein sattes Gelb einsetzen. Babys nehmen diese Farben unter anderem am schnellsten wahr. Ein Mobile über dem Bettchen oder dem Wickeltisch fesselt ebenso die Aufmerksamkeit Ihres Kleinen wie beispielsweise eine Bordüre.

Es gibt mittlerweile viele außergewöhnliche Einrichtungsgegenstände um ein Kinderzimmer zu gestalten. Freischwingende Baby- Schaukeln gehören genauso dazu wie eine Lauflern- Hilfe oder eine weiche Liegefläche zum Krabbeln üben.

Für Kleinkinder

Kleinkinder interessieren sich für alles, egal ob es Tiere, Autos, Puppen oder Außerirische sind. Ab einem Alter von zwei bis drei Jahre hören die Fragen nicht auf und sie möchten gerne alles wissen. Versuchen Sie diese Neugierde auch im Kinderzimmer zu wecken.

Tapeten mit Tiermotiven sind dazu genauso geeignet wie Accessoires zu den Lieblings- Themen Ihres Kindes. Viele Kinder spielen sehr gerne in Gemeinschaft, bieten Sie auch dazu eine Spielmöglichkeit an. Egal ob Sie eine Schultafel aufstellen oder ein Puppenhaus aufstellen, beim Kinderzimmer gestalten kommt es nicht nur auf Ihre, sondern auch auf die Kreativität Ihrer Kinder an.

Für Schulkinder

Der Eintritt in die Schule ist für alle Kinder ein wichtiger Schritt. Viele fühlen sich schon ein klein wenig erwachsen und möchten das auch im Kinderzimmer ausdrücken. Stellen Sie sich darauf ein, dass Ihr Kind das Zimmer vielleicht ein wenig umgestalten möchte.

Wichtig ist es auch, dass Sie genügend Platz für die Schularbeiten, einen ausreichend großen Schreibtisch und ein Regal für die Schulbücher zu haben.

Zum Kinderzimmer Shop wechseln

R

Gestaltungstipps

R

Kreative Tipps & Ideen

Tolle Kinderzimmer Ideen finden
R

Einrichtungsideen

R

Dekoideen