Kinderzimmer Ideen

 

Phantastische Ideen für das Kinderzimmer

 

 

Die perfekte Kindergarderobe kaufen

Regenjacke, Winterjacke, Sommerjacke, Übergangsjacke und die Jacken von Gästen brauchen einen Platz im Kinderzimmer. Eine Kindergarderobe eignet sich dafür besonders. Es gibt sie entweder als eine Art Brett mit bunten Motiven und Farben, an das kleine Knöpfe geschraubt sind, an denen man die Jacken aufhängen kann.

Eine andere Alternative ist die Kindergarderobe, die etwas größer ist und einen integrierten Schrank hat, der der Aufbewahrung von Kleidung dient, die man zum jetzigen Zeitpunkt nicht braucht. Wenn Sie Platz für viele Jacken brauchen, bietet sich die letzte Variante an, es gibt jedoch auch die kleineren Garderoben, die man einfach an die Wand schraubt und verschiedenen Längen, sodass Sie zwischen drei und circa fünfzehn Kleiderhaken wählen können.

Das ist zu beachten beim Kindergarderobe kaufen

Wenn Sie eine Kindergarderobe kaufen sollte diese selbstverständlich immer in einer Höhe hängen, die Kinder problemlos erreichen können. So kann sich Ihr Kind selbst an seiner Garderobe bedienen, vielleicht sogar selbst entscheiden, welche Jacke es tragen möchte. Das fördert die Eigenständigkeit, denn je früher Kinder alltägliche Dinge selbst erledigen dürfen, desto besser und schneller ist Ihre Entwicklung, fanden Forscher heraus.

Auch beim kaufen der Kindergarderobe sollten Sie Ihr Kleines beteiligen. Es gibt unzählige verschiedene Motive, von Teddybären über Piraten bis hin zu Prinzessinnen, Farben und Muster.

Die Montage der Kindergarderobe

Wenn Sie eine Kindergarderobe gekauft haben die wie ein Brett mit Haken aussieht, ist die Montage kinderleicht. Messen Sie vorher die Höhe ab und machen Sie sich an zwei Punkten einen kleinen Strich, dann hängt die Kindergarderobe später gerade.

Bedenken Sie beim Bestimmen der Höhe, dass Ihr Kind schnell wächst, weshalb die Kindergarderobe nicht zu tief und trotzdem für das Kind gut erreichbar hängen sollte. Wenn Sie die richtige Höhe markiert haben, müssen Sie nur noch mehrere Löcher bohren, so viele, wie in der Kindergarderobe vorgesehen sind. Anschließend brauchen Sie möglicherweise eine zweite Person zu Hilfe, die die Kindergarderobe festhält, während Sie sie mit Schrauben fixieren.

Wenn Sie größere Kindergarderoben kaufen z.B. mit integriertem Schrank und Spiegel ist die Montage schon etwas schwieriger. Doch die mitgelieferten Bauanleitungen sind verständlich.

Die Auswahl der Kindergarderobe

Beim Auswählen und Kaufen der Kindergarderobe sollten Sie Ihr Kind am besten dabei haben. Es weiß schon nach wenigen Jahren, wie das eigene Zimmer aussehen soll und welche Kindergarderobe ihm am besten gefällt. Es gibt die Kindergarderobe mit beliebten Motiven wie Winnie Pooh und Benjamin Blümchen, aber auch mit Piraten, Bären oder Schmetterlingen.

Sogar mit dem Namen des Kindes kann man sich eine Kindergarderobe bedrucken lassen. Für alle Kreativen: man kann eine solche Garderobe auch aus unbemaltem Holz kaufen und sie dann zusammen mit dem Kind bemalen.

Zum Kinderzimmer Shop wechseln

auf vertbaudet.de
R

Gestaltungstipps

R

Kreative Tipps & Ideen

Tolle Kinderzimmer Ideen finden
R

Einrichtungsideen

R

Dekoideen